By Wolfgang Becker, Stefan Lutz, Christian Back

Das Lexikon für Beruf und Studium definiert mehr als 2.000 Stichwörter zu Buchführung, Bilanzierung, Kostenrechnung und Controlling. Einfach und verständlich werden die Grundlagen des externen und internen Rechnungswesens erklärt sowie die Wechselwirkungen zwischen diesen Bereichen dargestellt.

Show description

Read Online or Download Gabler Kompaktlexikon Modernes Rechnungswesen: 2.000 Begriffe nachschlagen, verstehen, anwenden PDF

Best german_3 books

Die Leasingbilanzierung nach IFRS : eine theoretische und empirische Analyse der Reformbestrebungen

Initial; Einführung; Formen der Nutzungsüberlassung und deren Bilanzierung; Reformbestrebungen in der IFRS-Leasingbilanzierung; Simulation Bilanzierung operativer Leasingverträge; Schlussbetrachtung und Ausblick; again subject

Zwischenprüfungstraining Bankfachklasse : programmierte Aufgaben mit Lösungen

Die Aufgaben dieses Buches sind handlungsorientiert und den Themen des geltenden Stoffkatalogs entnommen. In die eleven. Auflage wurden alle wichtigen neuen Gesetze und Verordnungen eingearbeitet. Die Aufgaben zur Sozialversicherung berücksichtigen die aktuelllen Beitragsbemessungsgrenzen. Außerdem haben die Autoren die Neuregelungen zum Nachlasskonto sowie zur Wertberichtigung auf Sachanlagen eingearbeitet.

Software-Management ’99: Fachtagung der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI), Oktober 1999 in München

Das Software-Management als gemeinsames Teilgebiet von software program Engineering und Wirtschaftsinformatik umfaßt alle Management-Aktivitäten für die Software-Entwicklung und den Software-Einsatz. Dieser Sammelband enthält eine Auswahl von Beiträgen zur Fachtagung "Software-Management '99" und bietet Interessenten aus Praxis und Wissenschaft einen Überblick über wichtige aktuelle Entwicklungen in diesem Bereich.

Extra info for Gabler Kompaktlexikon Modernes Rechnungswesen: 2.000 Begriffe nachschlagen, verstehen, anwenden

Sample text

Steuerrechtlich sind die Bewertungsmaßstäbe sowohl im Bewertungsgesetz (o Einheitswert, o gemeiner Wert) als auch im Einkommensteuergesetz (o Anschaffungskosten, o Herstellungskosten, o Teilwert) festgeschrieben. Handelsrechtlich gelten neben den Anschaffungs- und Herstellungskosten, Börsen- oder Marktpreise, der o beizulegende Wert, der o Barwert sowie ein sich nach vernünftiger kaufmännischer Beurteilung ergebender Wert als Bewertungsmaßstäbe. Bewertungsmaßstäbe, Bewertungspolitik, im Rahmen der Bewertungswahlrechte ausgenützte Bewertungsspielräume zur Gestaltung der Höhe der Bilanzposten.

Die Betriebsvermögenseigenschaft muss für jedes Wirtschaftsgut gesondert geprüft werden. Dabei ist zwischen notwendigem und gewillkürtem Betriebsvermögen zu unterscheiden: 1. Zum notwendigen Betriebsvermögen gehören alle Wirtschaftsgüter, die mit dem Betrieb zusammenhängen und objektiv erkennbar zum Einsatz im Betrieb bestimmt sind (betriebliche Nutzung > 50 Prozent). 2. Zum gewillkürten Betriebsvermögen zählen Wirtschaftsgüter, die sowohl zu privaten als auch zu betrieblichen Zwecken genutzt werden.

Die Aufwendungen für Geschenke an Personen, die nicht Arbeitnehmer des Steuerpflichtigen sind, sofern diese 40 Euro überschreiten (§ 4 (5) Nr. 1 EStG). – Anders: o Ausgaben. Betriebsausgaben, betriebsbedingtes Kapital, o be- zufließen (§ 8 (1) EStG). – Anders: o Einnahmen. Betriebserfolg, o Betriebsergebnis, o Erfolg. Betriebsergebnis. I. Extern: Ergebnis der Berichtsperiode, das die Ertrags- und Aufwandskomponenten umfasst, die mit dem eigentlichen Betriebszweck in direktem Zusammenhang stehen, zeitlich in die Berichtsperiode fallen und nach Art und Größe typisch und nicht zufällig sind.

Download PDF sample

Rated 4.58 of 5 – based on 46 votes