By F. Brauer, J. von Bergenstamm

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Die Zweiflügler (Dipteren) des Kais. Museums zu Wien PDF

Best german_14 books

Französische Kulturpolitik in Deutschland 1945–1955: Jugendpolitik und internationale Begegnungen als Impulse für Demokratisierung und Verständigung

Welche Ziele verfolgte Frankreich mit seiner Jugend- und Umerziehungspolitik in Deutschland 1945-1955? Welchen Stellenwert hatte die Umerziehung der deutschen Jugend in der französischen Deutschland- und Besatzungspolitik? Wie konnte das "Jahrhundert der Erbfeindschaft", von dem guy noch 1945 sprach, im Jahre 1963, additionally nach weniger als zwanzig Jahren, in die Gründung des Deutsch-Französischen Jugendwerkes münden?

Bevölkerungssoziologie: Eine Einführung in Gegenstand, Theorien und Methoden

Die Bevölkerungssoziologie ist Teil der Soziologie wie auch der Bevölkerungswissenschaft. Mit der Bevölkerungswissenschaft hat sie die natürliche und räumliche Bevölkerungsbewegung als ihren Gegenstand und das methodische Instrumentarium zu dessen Erfassung gemeinsam. Als Teil der Soziologie arbeitet sie zur Erklärung ihres Gegenstandes mit dem theoretischen Instrumentarium der Soziologie, das es ihr zudem ermöglicht, die Bevölkerungsbewegung bezüglich ihrer gesellschaftspolitischen Relevanz zu analysieren.

Der Einspruch im Steuerrecht: Grundlagen und Praxis

Das Buch gibt einen Überblick über das Einspruchsverfahren und erläutert Vor- und Nachteile gegenüber dem Antrag auf schlichte Änderung. Häufige Fehlerquellen wie die Fristberechnung werden praxisnah mit zahlreichen Beispielen und Checklisten dargestellt. Als weitere Arbeitshilfen liefert das Werk Mustereinsprüche, um die ersten Schritte im Einspruchsverfahren zu erleichtern.

Extra info for Die Zweiflügler (Dipteren) des Kais. Museums zu Wien

Example text

Antennen meist ganz hell rothgelb, erstes Glied'becherformig, zweites napffonnig, beide am freien Rande fein schwarz behaart, drittes Glied, stark erweitert, am Oberrande mit fast rechtwinklig abgehackter Ecke, halb mondförmig, stark ausgebuchtet, Unterrand etwas erweitert. Griffel dick, hell rothgelb, kUrzer als das dritte Glied. 'l'aster honig- oder wachsgelb, Basalglied lang gelbhaarig, mit sehr wenigen schwarzen Haaren untermischt, Endglied kurz seidenartig gelbhaarig, lang und schlank, vom Grunde an sehr wenig und langsam verdünnt, leicht s-fürmig geschwungen mit stumpfer Spitze.

Yorderrand der granlieh hyalinen Flügel bräunlich. mit vielen schwarzen Börstchen. 50. aprt'cus Meig. ) (38). ) Sebwarze, am RUckenschilde fucbsroth behaarte Art, mit sammtschwarzen, hellgelb geflecktem Hinterleibe. Flügel gelblich mit rostgelben Adern. Ein Anhang an der vorderen Gabelzinke der dritten Längsader. Taster und Ftihler schön gelb. Drittes Fühlerglied sicheiförmig mit dickem, spitzen, krummen Hakenfortsatze. 51. barbarus Coqu b. (29). ) Mittlere Stirnschwiele einen rundlichen oder breiten viereckigen oder herzförmigen Fleck darstellend, meist schwarz.

Anripilus Mg. Syst. ßeschr. 41. 15. signatus Wiedm. in ~[eigen. Syst. Beseht·. iH. :i. p. p. lu,qubris Z t t. I. 114. 1 I. " L ii w. Verb. zoo!. botan. Gesellsch. Wien. V 111. 5SO. aethiops Z t t. Ljungh. D. Sc. I. 110. Cf' auripihts Ztt. D. Sc. I. 109. 9 " Schiner. D. A. I. 29. 2. aterrimus Löw. Verb. zoo!. hotan. Geselh;ch. Wien. VIII. 580. an1·ipilus Löw. Ved1. zoo!. botan. Ge~ell~ch. Wien. VIII. 5i9. austriacus Wd. p. p. Meig. 35. 5. Flügel hyalin, gegen den Vorderrand bräunlich, und zuweilen (lie Querallem sehr leirht angeraucht.

Download PDF sample

Rated 4.56 of 5 – based on 34 votes