By Christiane Gebhardt

Verliert der Staat die Kontrolle über den nationalen Steuerungskontext? Kann er regionale wirtschaftliche Disparitäten im nationalen Kontext noch effektiv bearbeiten, wenn Unternehmen sich immer weniger auf den nationalen Produktionskontext beziehen und jederzeit den Standort wechseln können? Oft wird verkannt, daß sich die staatliche Förderung von Forschung und Technologie mit ihren Folgen für die Wettbewerbsfähigkeit der Industrie stets mit Verzögerungen auswirkt, so daß komparative Vorteile mancher nationaler Innovationssysteme auf bestimmten durch den Staat geschaffenen Voraussetzungen beruhen. Christiane Gebhardt weist in ihrer empirischen Studie die Regionalisierung der europäischen, nationalen und regionalen Forschungsmittel in der Informationstechnologie in innovativen Zentren nach. Darüber hinaus untersucht die Autorin, wie in den united states, Deutschland und Italien die Forschungsmittel in wettbewerbsfähige, leading edge Produkte umgesetzt werden.

Show description

Read or Download Die Regionalisierung von Innovationsprozessen in der Informationstechnologie: Staatliche Forschungsförderung im Zeitalter der Globalisierung PDF

Similar german_14 books

Französische Kulturpolitik in Deutschland 1945–1955: Jugendpolitik und internationale Begegnungen als Impulse für Demokratisierung und Verständigung

Welche Ziele verfolgte Frankreich mit seiner Jugend- und Umerziehungspolitik in Deutschland 1945-1955? Welchen Stellenwert hatte die Umerziehung der deutschen Jugend in der französischen Deutschland- und Besatzungspolitik? Wie konnte das "Jahrhundert der Erbfeindschaft", von dem guy noch 1945 sprach, im Jahre 1963, additionally nach weniger als zwanzig Jahren, in die Gründung des Deutsch-Französischen Jugendwerkes münden?

Bevölkerungssoziologie: Eine Einführung in Gegenstand, Theorien und Methoden

Die Bevölkerungssoziologie ist Teil der Soziologie wie auch der Bevölkerungswissenschaft. Mit der Bevölkerungswissenschaft hat sie die natürliche und räumliche Bevölkerungsbewegung als ihren Gegenstand und das methodische Instrumentarium zu dessen Erfassung gemeinsam. Als Teil der Soziologie arbeitet sie zur Erklärung ihres Gegenstandes mit dem theoretischen Instrumentarium der Soziologie, das es ihr zudem ermöglicht, die Bevölkerungsbewegung bezüglich ihrer gesellschaftspolitischen Relevanz zu analysieren.

Der Einspruch im Steuerrecht: Grundlagen und Praxis

Das Buch gibt einen Überblick über das Einspruchsverfahren und erläutert Vor- und Nachteile gegenüber dem Antrag auf schlichte Änderung. Häufige Fehlerquellen wie die Fristberechnung werden praxisnah mit zahlreichen Beispielen und Checklisten dargestellt. Als weitere Arbeitshilfen liefert das Werk Mustereinsprüche, um die ersten Schritte im Einspruchsverfahren zu erleichtern.

Extra info for Die Regionalisierung von Innovationsprozessen in der Informationstechnologie: Staatliche Forschungsförderung im Zeitalter der Globalisierung

Sample text

A. 14 Umsetzungsprozesse steigt, und siedeln diese Aufgaben aufgrund der Hingerfristigen Kapitalbindung und der Bearbeitungskompetenz vorwiegend bei der Bundesebene an. 1m Zuge des Umsetzungsprozesses einer Schliisseltechnologie gewinnt jedoch vor dem beschriebenen Hintergrund einer zunehmenden technologischen Differenzierung und industriellen Dezentralisierung auch die Regionalpolitik zunehmend an Gewicht. In der vorliegenden Arbeit kommt diesem Aspekt eine besondere Bedeutung zu. Unter Beriicksichtung dieser theoretischen Vorleistungen besteht die Ausgangsposition hier darin, daB sich in der Umsetzung von Forschungs- und Technologiepolitik durch die sektorale Forderung von Institutionen eine - auf den ersten Blick nicht ersichtliche - regionalpolitische Konnotation verbirgt.

Sie veranschaulichen, daB mit dem Komplexitatsgrad einer Technologie die Dauer der Planungs- und 18 Scharpf 1994. 19 20 21 22 23 Scharpf 1994. Kohler-Koch 1994; Bullmann 1994. a. a. a. 14 Umsetzungsprozesse steigt, und siedeln diese Aufgaben aufgrund der Hingerfristigen Kapitalbindung und der Bearbeitungskompetenz vorwiegend bei der Bundesebene an. 1m Zuge des Umsetzungsprozesses einer Schliisseltechnologie gewinnt jedoch vor dem beschriebenen Hintergrund einer zunehmenden technologischen Differenzierung und industriellen Dezentralisierung auch die Regionalpolitik zunehmend an Gewicht.

A. 17 Geschaftsjahr 91192. Interview: Zentrale Forschungs- und Entwick1ungsabteilung Siemens, Miinchen, Marz 1993. 15 16 13 Projekte fdrdern. Die Anzahl der Partner (ohne Zulieferer) belauft sich auf 700. Parallel dazu stell en sich die technologischen Schwerpunkte in der Programmatik des BMBF und der Europaischen Union sowie die Palette der Forderinstrumentarien zunehmend komplexer dar. B. Forderung prakompetitiver bis anwendungsorientierter Forschung, von GroBforschungsanlagen, Universitaten, auBeruniversitaren Einrichtungen oder Forschungsabteilungen in den Unternehmen) wird deutlich, daB es einer raumlich differenzierten Umsetzung der Forschungs- und Technologiepolitik bedarf, weil alIein die Hauptgeschaftssitze MUnchen, Erlangen und Berlin jeweils andere Anforderungen an die Wissenschaftslandschaft in diesen Stl:idten stell en und diese Forschungsinfrastruktur sich in der Interaktion zunehmend spezialisiert hat.

Download PDF sample

Rated 4.34 of 5 – based on 4 votes