By Richard Laymon

Vampirhorror der anderen Art

Der Horrorautor Larry entdeckt eine Geisterstadt in der Wüste Kaliforniens. Im Keller eines verfallenen lodges steht ein Sarg, in dem eine mumifizierte weibliche Leiche liegt. Und in dieser Leiche steckt ein Holzpfahl. Larry beschließt, den Sarg mitzunehmen und das Entfernen des Pfahls auf Video für die Nachwelt festzuhalten. Keine gute Idee, wie sich bald herausstellen wird.

Show description

Read Online or Download Der Pfahl (Roman) PDF

Similar paranormal books

Heart of the Witch

I'd provide this three. five stars.
Heart of the Witch by means of Alicia Dean is a stand by myself novel full of a few romance and a little bit motion.
Ravyn is a witch who survives an assault by means of a serial killer, she is the one girl to ever live on. by using her sister, Ravyn works to maneuver on from her assault whereas hiding her historical past from the police. With the police research going nowhere one of many different victim's husband hires deepest detective Nick Lassiter to discover the killer. Upon listening to of Ravyn's survival, Nick units out to benefit extra approximately her and the way she survived.

At first the ebook quite had my realization and that i quite loved it. The characters should not tough to narrate to and the tale strikes at a good velocity. i didn't, even though, quite benefit from the unexpected plot twists. even though the twists saved you guessing as to what may occur, i discovered that they lacked an emotional connection to the characters. i used to be additionally a bit dissatisfied within the finishing, for the radical to have undergone numerous plot twists the finishing appeared to undeniable or uncomplicated for me. I additionally struggled with this being a stand by myself novel, even supposing that could be simply me who prefer sequence books. there has been a good quantity of backstory given through the novel (we find out about Ravyn's earlier) and it's left a bit open for destiny books.

A Kiss of Shadows

“My identify is Meredith Gentry, yet after all it’s now not my genuine identify. I dare now not even whisper my actual identify after darkish for worry that one hushed notice will go back and forth over the evening winds to the smooth ear of my aunt, the Queen of the Air and Darkness. She desires me lifeless. I don’t even be aware of why. ”Meredith Gentry, Princess of the excessive courtroom of Faerie, is posing as a human in la, residing as a P.

Bad Moon Rising

Every year, the citizens of Pine Deep host the Halloween pageant, drawing travelers and celebrities from around the nation to benefit from the deliciously creepy enjoyable. those that stopover at the small Pennsylvania city are out for a great time, yet those that dwell there are desperately attempting to live on. .. For a vast evil lives between them, a savage presence whose malicious energy has grown too robust even for loss of life to carry it again.

Extra info for Der Pfahl (Roman)

Sample text

Also wählte er die Frauen. Sie waren furchteinflößend, aber sie erregten ihn auch. Ihren linken Arm hielt sie an die Seite gepresst; er konnte ihn nur bis zum Ellenbogen sehen, der Rest war durch ihren Oberkörper verdeckt. Er beugte sich vor und betrachtete die Schwellung ihrer Brust. In der kalten Morgenluft war sie wie ihr Arm von Gänsehaut überzogen, die Brustwarze aufgerichtet. Ihre andere Brust konnte er nicht sehen. Er starrte sie an. Mit dem Pfahl zwischen seinen Zähnen konnte er die Lippen nicht schließen.

Vielleicht ist es keine offizielle Geisterstadt oder was auch immer nötig ist, um im Reiseführer erwähnt zu werden. « Unvermittelt grinste er Larry an. »Meinst du, die Stadt existiert nur für uns? « �Genau. Wie gefällt dir das? Noch eine Idee für dich. « �Vielleicht sollte ich es mal versuchen. « �Ungefähr sechs Monate. « �Du solltest besser weiter Fernseher reparieren«, sagte Barbara. «, fragte er. « �Letztes Mal sind wir nicht dazu gekommen, die Stadt richtig zu erforschen«, sagte Pete. « �Jedenfalls mussten wir nach Hause, weil du eine Party gegeben hast.

Ihr Atem ging weiter tief und gleichmäßig, doch sein eigener beschleunigte sich. Vorsichtig enthüllte er ihren nackten Rücken, die sanften Kurven ihres Gesäßes, die eleganten Beine. Sie war ein Vampir, ein widerlicher, mordender Dämon, doch ihr Körper war der einer schlanken jungen Frau. Er spürte eine Hitzewallung in der Leistengegend. Die vertraute Mischung aus Angst und Begierde packte ihn – in solchen Augenblicken befand er sich in einem fast ekstatischen Zustand. Früher hatte er sich für seine Erregung geschämt.

Download PDF sample

Rated 4.06 of 5 – based on 6 votes