By Arno Strobel

Ein kleines Mädchen stirbt, und der Hauptverdächtige wandert in den Knast – unschuldig? 15 Jahre später: Wieder verschwindet ein type, und der Albtraum beginnt von vorn – für die Ermittler und den Täter von damals. Ein verurteilter Psychiater und ein besessener Kommissar – ein erbittertes Psychoduell um Schuld und Rache

Show description

Read Online or Download Das Wesen (Psychothriller) PDF

Best german_3 books

Die Leasingbilanzierung nach IFRS : eine theoretische und empirische Analyse der Reformbestrebungen

Initial; Einführung; Formen der Nutzungsüberlassung und deren Bilanzierung; Reformbestrebungen in der IFRS-Leasingbilanzierung; Simulation Bilanzierung operativer Leasingverträge; Schlussbetrachtung und Ausblick; again subject

Zwischenprüfungstraining Bankfachklasse : programmierte Aufgaben mit Lösungen

Die Aufgaben dieses Buches sind handlungsorientiert und den Themen des geltenden Stoffkatalogs entnommen. In die eleven. Auflage wurden alle wichtigen neuen Gesetze und Verordnungen eingearbeitet. Die Aufgaben zur Sozialversicherung berücksichtigen die aktuelllen Beitragsbemessungsgrenzen. Außerdem haben die Autoren die Neuregelungen zum Nachlasskonto sowie zur Wertberichtigung auf Sachanlagen eingearbeitet.

Software-Management ’99: Fachtagung der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI), Oktober 1999 in München

Das Software-Management als gemeinsames Teilgebiet von software program Engineering und Wirtschaftsinformatik umfaßt alle Management-Aktivitäten für die Software-Entwicklung und den Software-Einsatz. Dieser Sammelband enthält eine Auswahl von Beiträgen zur Fachtagung "Software-Management '99" und bietet Interessenten aus Praxis und Wissenschaft einen Überblick über wichtige aktuelle Entwicklungen in diesem Bereich.

Extra info for Das Wesen (Psychothriller)

Sample text

Ihre Stirn runzelte sich. »Nein. Also … ich sehe ihn manchmal. Wir grüßen uns, aber … ich kenne ihn nicht. « Menkhoff betrachtete seine Schuhspitzen. »Ihre Nachbarin, die Frau Bertels … Sie hat ausgesagt, sie hätte ihn in den letzten Wochen ein paarmal dabei beobachtet, wie er Ihrer Tochter hier auf dem Spielplatz Süßigkeiten gegeben hat. « Ihre Augen weiteten sich und wurden gleichzeitig feucht. »Süßigkeiten? Meine …? « Sie klang jetzt aufgeregt. « Die Tränen schwappten über und zogen sich als zwei glänzende Linien über ihr schmales Gesicht.

Das lange, schwarze Deckhaar hatte er nach hinten gegelt, nur die Spitze einer gebogenen Strähne stand auf seinem Nasenrücken. Ich hatte mich schon einige Male gefragt, ob seine leicht gebräunte Haut von regelmäßigen Solarienbesuchen kam, konnte mir das bei ihm aber nicht wirklich vorstellen. Er wäre problemlos als Italiener oder Spanier durchgegangen, vielleicht hatte es ja einen Südländer unter seinen Vorfahren gegeben. Menkhoff war kein gutaussehender Mann im klassischen Sinne, aber soweit ich es beurteilen konnte, hatte er eine gewisse Ausstrahlung auf Frauen.

Wieder starrten sie sich an, und der Hass schien eine Brücke zwischen ihren Augen zu schlagen, über die sie schwerbewaffnete Gedanken in den Kopf des anderen einmarschieren ließen. « Menkhoff riss sich von Lichners Augen los. Als wir schon im Treppenhaus standen, drehte er sich noch einmal um. « �Sie verbringen zu viel Zeit vor dem Fernseher mit schlechten Krimis, Herr Hauptkommissar«, erwiderte Lichner und ließ uns in dem heruntergekommenen Treppenhaus stehen. Menkhoff warf mir einen Blick zu, der mir deutlich sagte, dass es besser war, den Mund zu halten.

Download PDF sample

Rated 4.76 of 5 – based on 46 votes